Friends of Malmesbury e. V.
Friends of Malmesbury e. V.

Der Vorstand des Friends of Malmesbury e. V. neu gewählt

Auf der Jahres-Mitgliederversammlung am 08.06.2022 wählten die anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand. Dieser besteht aktuell aus folgenden Personen:

 

1. Vorsitzender: Heinz-Jörg Kretschmer, 2. Vorsitzender: Thomas Bös, Kassiererin: Karin Bös, Schriftführerin: Susanne Exner, Beisitzerinnen und Beisitzer: Brigitte Arens, Monica Thon und Günter Exner, Sebastian Hild. Als Kassenprüferin und Kassenprüfer wurden Dr. Sigmar Gleiser und Rolf Malachowski bestätigt bzw. gewählt.

 

Der 1. Vorsitzende dankte Sebastian Hild für seine Verdienste als Kassierer seit Vereinsgründung. In seinem Jahresbericht beschrieb er die trotz der Einschränkungen durch die Covid-Pandemie möglichen Aktivitäten des Vereins in den Jahren 2021/22 und gab einen Ausblick auf künftige Vorhaben. Besonders hob er hervor, dass die Zahl der Mitglieder stabil geblieben ist und dass im Frühjahr 2022 durch zwei Besuche von Vereinsmitgliedern die Kontakte und Freundschaft vertieft werden konnten. (HJK)

Ein kurzer Überblick über unsere Vereinsgeschichte

Erste Überlegungen, einen Verein für die entstehende Städtefreundschaft zwischen Bad Hersfeld und Malmesbury zu gründen, gab es im Jahr 2012. Ideengeber und federführend bei der Vereinsgründung war Dr. Sigmar Gleiser. Unterstützt wurde er seit 2012 bis zur Vereinsgründung im Frühjahr 2014 durch Michael Ernst.

Die erste Vereinssatzung wurde 2014 geschrieben und in der Mitgliederversammlung am 12.11.2014 verabschiedet. Der Eintrag in das Vereinsregister beim Registergericht erfolgte am 28.11.2014. 

 

Am 2014 fand die Gründungsversammlung statt. Gründungsmitglieder waren neben Dr. Gleiser und Michael Ernst auch Sebastian Hild, Heinz-Jörg Kretschmer, Susanne und Günter Exner, Dr. Rolf Göbel...). Dr. Sigmar Gleiser und Michael Ernst wurden bei der ersten Vorstandswahl satzungsgemäß zum 1. und 2. Vorsitzenden gewählt. 

 

Es gelang Dr. Gleiser, 2016 durch eine von beiden Bürgermeistern unterschriebene Freundschafts-Charta den Grundstein für unsere Städtefreundschaft zu legen. In Malmesbury wurde ein Partnerverein gegründet, der sich "Friends of Lullus" nannte und zu dessen Chairman (Vorsitzenden) Ray Sanderson gewählt wurde bis heute ist. (HJK)

Die Geschichte der Malmesbury Abbey (engl.)

Die Geschichte der Malmesbury Abbey (Englisch)
Der wissenschaftliche Text stammt von englischen Historikern und wurde 1956 veröffentlicht. Die bibliographischen Angaben sind in dem downloadbaren Text ausführlich beschrieben.
Englischer Text über Malmesbury Abbey (1[...]
PDF-Dokument [827.0 KB]

Das Lullusbuch von Tony-Mc.Leavy und Maria Marsh

 

Tony McAleavy sowie Maria Marsh sind die Autoren des Buches über heiligen Lullus, das 2017 in Malmesbury in englischer Sprache und 2019 in Deutsch erschienen ist.

 

Tony McAleavy ist auch bekannt wegen seiner Eröffnungsrede des Lullusfestes 2019. Eine seiner Kernaussagen war, dass Lullus sicher nicht für einen Brexit gewesen wäre, lebte er in unserer heutigen Zeit.

 

Das Lullusbuch wurde von Monica Thon übersetzt und von H.-Jörg Kretschmer redigiert und gestaltet. Es ist in der überarbeiteten 2. Auflage für 8,- € im örtlichen Buchhandel sowie im Museumsshop und Kiosk der Stiftsruine erhältlich. (c) HJK

 

 

Das Foto zeigt den Titel der 2. Auflage von 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friends of Malmesbury e.V., Bad Hersfeld, Germany